Leben teilen - Pate werden

Die Aufgabe des Hospizes ist es, den Gästen durch eine fachliche, ganzheitliche und individuelle Betreuung, eine möglichst hohe Lebensqualität und Selbstbestimmung zu gewährleisten. Da nicht alle unsere Leistungen durch Kranken- bzw. Pflegekassen und eigene Mittel zu decken sind, ist unserer Arbeit auch auf Spenden angewiesen.

Mit nur 7,50 Euro im Monat (90 Euro jährlich) tragen Sie maßgeblich dazu bei, schwerstkranken Menschen bis zuletzt ein Leben in Würde und ein Sterben in Frieden zu ermöglichen. Sie finanzieren mit Ihrer Patenschaft z.B. beruhigende Aromatherapien, die zur Schmerzlinderung beitragen oder Hör- und Lesematerial, das der Entspannung unserer Gäste dient.

Selbstverständlich sind diese Spenden steuerlich abzugsfähig. Die Patenschaft kann jederzeit beendet werden.