Die Zentralen Dienste 

Die Zentralen Dienste sind der interne Dienstleister des Vorstands, der Fachbereiche sowie der zum Träger DiakonieZentrum Pirmasens zählenden Gesellschaften.  Organisatorisch angebunden sind die Zentralen Dienste beim Vorstand. 

Die Aufgabenbereiche der Zentralen Dienste sind sehr vielschichtig und berühren alle Bereiche des Unternehmens. Alle so genannten Querschnittsaufgaben werden trägerweit von den Zentralen Diensten wahrgenommen. Hierzu zählen

- das Personalwesen, 
- das Finanz- und Rechnungswesen, 
- die Haustechnik sowie 
- die Informationstechnologie. 

Ferner zählen die als Stabsstellen organisierten Fachbereiche 

- Marketing und Fundraising, 
- Qualitätsmanagement sowie 
- Personalentwicklung 

zu den internen Dienstleistern im Unternehmen.