Haus Benjamin in Pirmasens

Unser Kinder- und Familienhaus im Herzen von PS: patio! bietet Platz für maximal acht Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren. Die Besonderheit an Haus Benjamin ist ein angeschlossenes Elternapartment. Hier können Eltern für ein oder mehrere Tage einziehen und die Beziehung zu ihren Kindern „unter Anleitung“ neugestalten.
Vom Clearing bis zum intensiven Elterncoaching können verschiedene Hilfen für das Familiensystem angeboten werden.

Die Kinder erhalten eine klare Tagesstruktur, aber auch Raum für Gestaltungsfreiheit zur Erfüllung individueller Bedürfnisse: Freizeitbeschäftigungen und Neigungsgruppen, schulische Förderung und Nachhilfe, Einzelaktivitäten, künstlerische, musische und gestalterische Angebote.

Die Verweildauer kann sowohl kürzere Zeiträume der Krisenintervention, des Clearings, sowie mittelfristige Zeiträume umfassen, bis hin zu langfristigen Aufenthalten mit dem Ziel der Verselbstständigung durch interne Angebote.

Für Kinder, welche in absehbarer Zeit nicht in die Familie zurückgeführt werden können oder wollen, bietet unser Kinderhaus eine echte Heimat in einem gesunden Umfeld.

Unsere Wohngruppen 

In unseren Außenwohngruppen „Am Park“ und „Berliner Ring“ betreuen wir insgesamt 16 Jungen und Mädchen zwischen 10 und 18 Jahren. Die Gebäude liegen in zwei der besten Stadtviertel in Pirmasens.

Im Gegensatz zur Außenwohngruppe „Am Park“, bei der es sich um eine gemischtgeschlechtliche Gruppe handelt, leben am „Berliner Ring“ ausschließlich Mädchen.

Die Kinder und Jugendlichen versorgen sich, natürlich begleitet durch das Betreuerteam und eine Hauswirtschaftskraft, da hier schon sehr früh auf Eigenverantwortung und Selbstständigkeit geachtet wird.
In der Arnulfstraße leben derzeit je acht Jungen und Mädchen in den Gruppe M“ und B2.
Auch hier wurde neben den konzeptionellen Überlegungen sehr viel Wert auf Architektur und Design gelegt. Grundsätzlich hat jede der Gruppen ihr eigenes Gesicht und einen eigenen Charakter.