Unser Profil

Zurzeit betreuen wir ca. 120 Kinder, Jugendliche und Familien in unseren stationären, teilstationären oder ambulanten Angeboten.

Dabei arbeiten wir weit über die städtischen Grenzen hinaus. Inzwischen sind wir im Raum Pirmasens-Zweibrücken bis hinein in den Kreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau vertreten.

Unser konzeptioneller Fokus liegt u.a. auf dezentraler sozialraumorientierter Hilfe. Junge Menschen brauchen eine Lebenswelt, die Zuwendung und Geborgenheit vermittelt, Beziehungen ermöglicht und zur Entwicklung ermutigt. Wir wollen es ihnen ermöglichen, im Vertrauen auf sich und andere ihr Leben befriedigend und glücklich zu gestalten.

Jetzt und in Zukunft!

Was zeichnet uns aus? 

...unsere Kontinuität und Zuverlässigkeit!

Wir haben aufgrund einer wertschätzenden, an Zielen orientierten Zusammenarbeit mit unseren Mitarbeitenden, selbst im vollstationären Bereich, eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit und dementsprechend eine sehr geringe Fluktuation.

Unsere Konzepte werden ständig weiterentwickelt und den bestimmten Erfordernissen angepasst oder es wird was neues entwickelt. Wir setzen Trends, ohne das Bewährte aus dem Auge zu verlieren.

Wenn wir von „Heimat auf Zeit“ sprechen bedeutet dies natürlich, dass wir den uns anvertrauten Menschen auch eine entsprechende Lebenswelt (das Zuhause auf Zeit) Zur Verfügung stellen. Zeitgemäße Architektur und auch Liebe zum Detail fördert das Schönheitsempfinden und die Wertschätzung bei Kindern.

..........und einen Architekturpreis haben wir auch bekommen!