News

500 Jahre diakonische Arbeit - DiakonieZentrum ehrt langjährige Mitarbeitende

09.11.16

Der Theologische Vorstand, Pfarrer Norbert Becker,  freute sich darüber, beim Gottesdienst in der Maria und Marta Kapelle insgesamt 470 Jahre, also fast ein halbes Jahrtausend Einsatz und Arbeit am DiakonieZentrum ehren zu dürfen.  

v.l.n.r.: Beate Nuß, Mina Bauer, Alfons Burkhart, Laura Wenzel, Elisabeth Vogel, Heike Eschrich, Natalia Reiter, Norbert Becker, Dietmar Bäuerle, Anni Letzelter, Ingrid Gable, Sabine Maschino,  Ursula Holzmann, Martina Sand, Angelika Zormati, Michaela Neuberger, Carsten Steuer, Jutta Feiner, Christian Jones, Renate Mayer

Ehrungen 

Für zehn Jahre Mitarbeit geehrt wurden:
Michaela Neuberger, Haus Bethanien
Beate Nuß, Jona. Die Jugendhilfe
Natalia Reiter, Haus Bethanien
Elisabeth Vogel, Haus Bethanien
Laura Wenzel, Zentrale Dienste 
Anita Auer-Zillmann, Ökumenische Sozialstation Pirmasens 

Für 15 Jahre Mitarbeit geehrt wurden:
Petra Eitel, Hospiz Haus Magdalena
Heike Eschrich, Haus Sarepta 
Jutta Feiner, Haus Bethanien
Ursula Holzmann, Haus Bethanien
Christian Jones, Haustechnik 
Regine Wasem, Jona. Die Jugendhilfe

Für 20 Jahre Mitarbeit geehrt wurden:
Renate Mayer, Hauswirtschaft 
Susanne Schroeck, Ökumenische Sozialstation Pirmasens 
Heide Lore Groel, Ökumenische Sozialstation Pirmasens 

Für 25 Jahre Mitarbeit geehrt wurden:
Alfons Burkhart, Haus Bethanien 
Simone Lelle, Hauswirtschaft
Angelika Zormati, Hauswirtschaft

Für 30 Jahre Mitarbeit geehrt wurde:
Sabine Maschino, Hauswirtschaft

Für 35 Jahre Mitarbeit geehrt wurden:
Dietmar Bäuerle, Jona. Die Jugendhilfe 
Maria Hochreiter, Ökumenische Sozialstation Pirmasens 

Für  40 Jahre Mitarbeit geehrt wurde:
Ingrid Gable, Hauswirtschaft 

Für 45 Jahre Mitarbeit geehrt wurde:
Anni Letzelter, Haus Bethanien 

Verabschiedungen

In den verdienten Ruhestand verabschiedet werden konnten Christiane Moayyedi, Ljubow Birkholz, Christine Mieger, Doris Rohr, Natalia König und Mina Bauer. 

« zurück