News

Eine Spende über 5.000 Euro für das Hospiz!

21.04.11

Der ehemalige Dekan Herr Wolfgang Maupai spendete am Gründonnerstag 5.000 Euro an das Hospiz „Haus Magdalena“. Auch er hatte sich, wie bereits andere Jubilare, zu seinem 70. Geburtstag nichts anderes gewünscht als Spendenbeiträge für die segensvolle Einrichtung des Diakoniezentrums. Die meisten seiner Gäste hatten dieser Bitte entsprochen und so kam der beträchtliche Betrag von nahezu 5.000 Euro zustande, den Herr Maupai selbst aufrundete. Dem Diakoniezentrum sehr verbunden, da er lange Zeit als ehrenamtlicher Seelsorger im Haus Bethanien arbeitete, wisse „Wolfgang Maupai, wie bedeutsam ein Hospiz für die Menschen sei“, so Norbert Becker.

An diesem herrlichen, beinahe sommerlichen Tag nahmen diese Spende gerne entgegen: (v.l.n.r.) Lisedore Klenk (Leiterin der Seniorenpflege und des Hospizes), Elke Wiesenbach-Pohl (Pflegedienstleiterin des Hospizes) und Norbert Becker (Theologischer Vorstand des Diakoniezentrums), im Vordergrund mit dem Spendenscheck Herr Wolfgang Maupai.

« zurück