News

Spenden-Fahrrad-Tour erfolgreich beendet – gespendet werden darf weiterhin

24.03.14

Vom 15. bis 22. März 2014 waren Florian Bilic und Philipp Andreas mit ihren Fahrrädern unterwegs. 211 Kilometer sind sie in dieser Woche geradelt, haben an 15 Ständen in 41 Stunden über das Hospiz Haus Magdalena informiert und Spenden gesammelt: 8.077,60 Euro.
Wir sagen Danke an die engagierten Jungs, die hauptamtlichen und ehrenamtlichen Helfer und natürlich an die vielen eifrigen Spender!
Spenden kann man natürlich noch weiterhin für die Aktion:
Per Überweisung: Konto 1255, BLZ 542 500 10, Sparkasse Südwestpfalz
IBAN: DE 89 5425 0010 0000 0012 55, BIC: MALADE51SWP, Kennwort „Jugend für Hospiz“

Start der Spenden-Fahrrad-Tour am 15. März 2014 an der Maria und Marta Kapelle. (v.r.n.l.: Dr. Carsten Henn/ Vorstand des Fördervereins Hospiz Haus Magdalena, Norbert Becker/ theologischer Vorstand des DiakonieZentrums, Philipp Andreas, Florian Bilic, OB Dr. Bernhard Matheis/ Schirmherr der Aktion)

Florian und Philipp on Tour in Hornbach.

Etwas regnerischer, aber umso erfolgreicherer Abschlusstag auf dem Exerzierplatz.

« zurück