Herzlich Willkommen!

Haus Magdalena ist das Hospiz des DiakonieZentrums Pirmasens, einer evangelischen Einrichtung, die für alle Menschen offen ist.

Haus Magdalena bietet eine bestmögliche stationäre Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen. Gerade auf der letzten, oft so verletzbaren und schwierigen Strecke des Lebens sucht der Mensch im Tiefsten die uneingeschränkte Zusicherung, dass sein Leben trotz allem wichtig und wertvoll ist. Sterbenskranke Menschen sollen auch in ihrer letzten Lebensphase respektvolle Begleitung, Geborgenheit, Sicherheit, umfassende Pflege und Betreuung entsprechend ihren Wünschen und Bedürfnissen erfahren.

Wir sind davon überzeugt, dass jedes Leben von Gott geschenktes Leben und einzigartig ist. Wir nehmen die Nachfolge Jesu Christi ernst. Wir sehen in ihm den Gott, der den Menschen in ihren Sorgen und Nöten nahe gekommen ist und daran Anteil nimmt. Deshalb lautet unser Selbstverständnis „Leben teilen – bis zuletzt“.

Neubau Hospiz Haus Magdalena

Die derzeit sechs Plätze in unserem Hause reichen leider nicht aus. Immer wieder sind wir aus Platzgründen gezwungen, Aufnahmen abzulehnen oder die Schwerstkranken auf eine Warteliste zu setzen. Aus diesem Grunde haben wir uns dazu entschlossen, mehr Platz zu schaffen. 

In einem Neubau, der auf dem Gelände des DiakonieZentrums in Pirmasens entstehen soll, werden weitere sechs Plätze entstehen, so dass wir künftig doppelt so viele Gäste betreuen können. Um dieses Projekt realisieren zu können, sind wir allerdings auf Spenden angewiesen. Erfahren Sie hier alles über das Neubauprojekt und wie Sie dieses unterstützen können.