News

Markus Tretter Band erspielt 3.250 Euro für Hospiz Haus Magdalena

28.01.19

Das Benefizkonzert für Hospiz Haus Magdalena ist mittlerweile fester Bestandteil in der Jahresplanung der Markus Tretter Band. Bereits zum dritten Mal trat die Band am 27. Oktober 2018 im ausverkauften Theo-Schaller-Saal des DiakonieZentrums Pirmasens zu Gunsten des Hospizes Haus Magdalena auf. Den Erlös brachte Markus Tretter persönlich ins Hospiz und überreichte die erfreuliche Summe von 3.250 Euro an die Hospizleiterin Simone Jennewein.

Und es ist kein Ende in Sicht - für die musikalische Veranstaltungsreihe, die sich in Pirmasens als feste Größe etabliert hat. Nach den ausverkauften Benefizkonzerten im Oktober 2016 und 2017, stand die Markus Tretter Band 2018 wieder auf der Bühne. Mit seiner Band präsentierte Markus Tretter überwiegend eigene, deutschsprachige Kompositionen von Pop über Rock bis Chanson. Zum ersten Mal wurde das Konzert live auf YouTube übertragen. So konnten viele Fans den Auftritt mitverfolgen, die keine Karten mehr bekommen haben.

Hospizleitung Simone Jennewein, nahm dieses Konzert zum Anlass, an den Welthospiztag zu erinnern und Ihren Mitarbeitern und Ehrenamtlichen im Hospiz für die wertvolle Arbeit, die Sie tagtäglich leisten, zu danken. Sie freute sich darüber, dass die Reise mit der Markus Tretter Band im Rahmen eines Konzertes weiter geht. Das nächste Benefizkonzert mit der Band ist für den 19. Oktober 2019 geplant, Karten sind ab Mitte des Jahres im Hospiz Haus Magdalena verfügbar.

« zurück