News

Schöner werden und Gutes tun – seien Sie dabei!

24.06.19

Am kommenden Samstag, den 29. Juni 2019 findet die Spendenaktion „Schöner werden und damit Gutes tun“ in Dahn statt. Heiner Bourgun, ehrenamtlicher Mitarbeiter des Hospizes Haus Magdalena hat sich diese Aktion in Zusammenarbeit mit Sandra Gaida und der Bäckerei Hof in Dahn ausgedacht. Alle Einnahmen aus den Terminen des Frisör- und Kosmetiksalons am kommenden Samstag kommen dem Hospiz Haus Magdalena zu Gute. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt und auch diese Einnahmen sind Teil der Spendenaktion für Haus Magdalena.

Heiner Bourgun engagiert sich als ehrenamtlicher Mitarbeiter für das Hospiz Haus Magdalena in Pirmasens. Als Besucher eines Gastes hat er die Arbeit in Haus Magdalena kennen und schätzen gelernt. Seit Ende letzten Jahres ist er jeden Montag vor Ort in Pirmasens und unterstützt die festangestellten Mitarbeiter in Ihrer Fürsorge für die Gäste des Hospizes. Dies allein ist ihm jedoch noch nicht genug. Auch bei der Akquise von Spendenmitteln, die das Hospiz sowohl für den laufenden Betrieb als auch für den geplanten Neubau benötigt, möchte Heiner Bourgun unterstützen. Hierfür konnte er den Frisör- und Kosmetiksalon Sandra Gaida gewinnen. Nach dem Motto „Schöne Haare – Schöne Haut“ arbeitet das Team um Frau Gaida am kommenden Samstag völlig selbstlos für Haus Magdalena. Ob Haare schneiden oder föhnen oder eine kosmetische Behandlung – alle Einnahmen aus den Beauty-Anwendungen des Salons werden gespendet. Und auch die Bäckerei Hof und die Metzgerei Andelfinger unterstützen dieses Engagement. In der Hasenbergstraße 27 vor dem Salon Gaida sowie auf der gegenüberliegenden Straßenseite im Innenhof und vor der Bäckerei Hof wird bestens für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt werden. Die Einnahmen aus dem Verkauf von Kaffee und selbstgebackenen Kuchen sowie Bratwurst und Kaltgetränken kommen ebenfalls dem Hospiz Haus Magdalena zu Gute.

« zurück