News

Herzlich Willkommen in Café Marianne

29.10.21

Nach langer pandemiebedingter Wartezeit, darf das neue Café Marianne im Herzen der Canada-Siedlung in Zweibrücken endlich die ersten externen Gäste begrüßen. Künftig ist das Café jeweils mittwochs und sonntags von 14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. 

Mit großer Aufregung wurde die Eröffnung des Café Marianne als letztem noch fehlendem Baustein in Haus Kana entgegengefiebert, berichtete Pfarrer Dr. Stefan Höhn, Theologischer Vorstand des DiakonieZentrums, bei der offiziellen Einweihung der Räume am 27. Oktober 2021. Denn auch hier hatte die Corona-Pandemie für eine gehörige Verzögerung gesorgt. Sollte das Café ursprünglich mit der allgemeinen Eröffnung von Haus Kana erfolgen, konnte dies nun erst ganze zehn Monate später passieren. Umso größer war jedoch die Freude bei allen Beteiligten, nun endlich Gäste auch von Außen empfangen zu können. Auch Oberbürgermeister Marold Wosnitza und Bürgermeister Christian Gauf waren vom neuen Treffpunkt im Herzen der Canada-Siedlung begeistert. 

"Ehrengast" Gräfin Marianne von Zweibrücken, Namensgeberin und damit Leitfigur des Cafés, war bei der offiziellen Eröffnung nicht nur auf dem lebensgroßen Gemälde an der Theke und ihr Konterfei im Logo, sondern auch durch einen interessanten Redebeitrag von Pfarrer Norbert Becker vertreten. Becker schilderte, wie sich Herzog Christian IV. von Pfalz-Zweibrücken am Mannheimer Hofe in die junge Pariser Tänzerin Marianne Camasse verliebte, sie trotz aller standesrechtlichen Widerstände zur "morganatischen Gattin" nahm und Marianne damit zur Stammmutter der Freiherren von Zweibrücken wurde.

Begeistert zeigten sich die ca. 50 ersten Gäste nicht nur von dem gemütlichen Charakter des Cafés, sondern auch von der tollen Aussicht über Zweibücken, den man von der Sonnenterasse bewundern kann. "Richtig schön", fand eine Bewohnerin von Haus Kana, dass das Café nun ihr erweitertes Wohnzimmer werden wird. Denn die Räume stehen den Bewohnern von Haus Kana auch außerhalb der regulär bewirtschafteten Zeiten als Treffpunkt für geselligen Austausch mit Angehörigen oder Mitbewohnern zur Verfügung. Alle anderen interessierten Gäste dürfen sich ab sofort mittwochs und sonntags von jeweils 14:00 bis 17:00 Uhr auf leckeren Kaffee und frisch gebackenen Kuchen freuen! 

« zurück

Cookies-Einstellungen

Um Ihnen den größtmöglichen Komfort bei der Nutzung unserer Website zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich. Durch die weitere Nutzung unserer Website sind Sie mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden.

Darüber hinaus sind auf dieser Website Dienste anderer Dienstleister eingebunden. Es handelt sich hierbei um googleMaps. Dazu werden ebenfalls Cookies gesetzt. Sie haben hier die Möglichkeit, dies abzulehnen. Sie können diese Entscheidung jederzeit über den Reiter „Cookie-Einstellungen“ ändern.

Darüber hinaus verwendet das Diakoniezentrum Pirmasens keine Cookies, insbesondere nicht zu Werbezwecken oder für Social Media.

Für weitere Details beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung